Pressemitteilung 2014

Pressemitteilung, 25. August 2014

MMD-SpendenLauf zugunsten von thamar
Am 13. September 2014 wird in und um die Oase Weil im Naturpark Schönbuch bereits zum fünften Mal der MMD-SpendenLauf durchgeführt.

Der Erlös der Veranstaltung, die seit ihrem Start 2010 ständig mehr Akteure gewinnen konnte, geht in diesem Jahr komplett an die Organisation thamar, eine Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt, die seit 1992 im Landkreis Böblingen aktiv ist. Heute arbeiten bei ihr vier hauptamtliche Therapeutinnen und eine Vielzahl von ehrenamtlichen Notrufmitarbeiterinnen.

thamar unterstützt Mädchen, Jungen und Frauen bei der Bewältigung sexueller Gewalterfahrungen – mit schneller, individueller Beratung sowie Unterstützung durch Therapie und Gruppenarbeit. Mit Präventionsarbeit werden darüber hinaus jährlich bis zu 1.600 Kinder und Jugendliche sowie 700 Erwachsene erreicht. Diese wichtige Vorsorge stärkt Mädchen wie Jungen und sensibilisiert Eltern und Fachkräfte. thamar hilft anonym und kostenlos und ist Tag und Nacht erreichbar.

Mehr Informationen gibt es bei www.thamar.de.

Start und Ziel des Laufs ist die Oase Weil im Schönbuch, ein kulturelles Zentrum für Kunst, Musik, Sport und Entspannung. Angeboten werden ein Bambini-Lauf (600 Meter) und eine Kinderstrecke von 1300 Meter. Sportlich Ambitionierte können zwischen 5 und 7,5 Kilometer wählen. Auch eine Walkingrunde (2,5 km) wird angeboten, so dass es für nahezu jeden Interessierten eine passende Mitmach-Möglichkeit geben wird. Zuerst gehen die Läufer auf die 7,5 km-Strecke. Der Start erfolgt um 15 Uhr.

„Laufen und mit jedem Schritt Gutes tun ist unser Motiv“, sagt Hans-Martin Schempp. Der Stuttgarter Unternehmer hat mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Makro-Medien-Dienst GmbH (MMD) diesen Event initiiert, um auf diese Weise wichtige soziale Projekte in der Region zu fördern.

Tatkräftige Unterstützung bekommen die Initiatoren mittlerweile durch den TSV Musberg sowie vom international bekannten Marathonläufer Martin Beckmann. Der Bürgermeister von Weil im Schönbuch, Wolfgang Lahl, übernimmt auch 2014 wieder die Schirmherrschaft für die Veranstaltung, die im vergangenen Jahr mit etwa 700 Teilnehmern und über 1000 weiteren Gästen außerordentlich erfolgreich war.

Mit den Erlösen aus den Läufen der vergangenen Jahre konnten bereits das Kinderhospiz Stuttgart, die Projekte „Stuttgarter Straßenkinder“ und „Familien in Not“ und im Jahr 2013 das „Weraheim Stuttgart – Haus für Mutter und Kind“ mit jeweils 10.000 Euro unterstützt werden.

Buntes Rahmenprogramm sorgt für beste Stimmung!
Für die Teilnehmer und Besucher wird auch beim 5. MMD-Spendenlauf wieder ein abwechslungsreiches Bühnen – und Kinderprogramm. So sorgen unter anderem das Duo PARALLEL mit hervorragender Musik und weitere Live-Acts für beste Stimmung. Eine große Tombola sowie Hüpfburg, Kinderschminken und Ponyreiten garantieren beste Unterhaltung. Dazu gibt’s herzhaften Grillgenuss und ein reichhaltiges Getränkeangebot für jeden Geschmack. „Natürlich hoffen wir darauf, dass wir in diesem Jahr die Teilnehmer – und Besucherzahlen noch einmal steigern können, denn die Mitarbeiter von thamar machen eine hervorragende und notwendige Arbeit, die wir mit allen Kräften unterstützen wollen“, sagt Schempp.

Teilnahme / Gebühr

Um am 9. MMD-SpendenLauf teilzunehmen, füllen Sie bitte das Anmeldeformular vollständig aus. Sie erhalten anschließend eine Bestätigung an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Die Anmeldung kann nur durch eine Person erfolgen. Bei einer Gruppenanmeldung werden die Namen der Läufer in einer separaten E-Mail abgefragt. Die Anmeldung geht an: MAKRO-MEDIEN-DIENST GmbH Siemensstr. 4 73760 Ostfildern

Unterstütze Projekte

Sternchenfänger

Funk E.V.

Kinder Hospiz

Thamar

Weraheim

Karl Schubert Schule

Eva